Grundschule Basdorf
Schule
Im Jahr 1990 entstanden durch die Neugliederung des Schulwesens aus der Polytechnischen Oberschule Basdorf eine Grund- und eine Gesamtschule,

die im Schuljahr 2002/2003 durch Zusammenlegung zur Gesamtschule Basdorf mit Grundschulteil wurde.

Im Jahr 2010 wurde unsere Schule wieder eine Grundschule, die weiterführenden Schulen unserer Gemeinde sind nun das Gymnasium Wandlitz und die Oberschule Klosterfelde.

Das Schulgebäude ist ein gepflegter, modernisierter Altneubau, der 1973 erbaut wurde, mit einem modernen und großzügig ausgestatteten Anbau aus dem Jahr 1997. Neben den 22 Klassenräumen für jede Klasse existieren helle und gut eingerichtete Fachräume. Es besuchen etwa 476 Schülerinnen und Schüler unsere Schule. Im Altbau sind auch die Gruppenräume des Basdorfer Hortes.

Im Anbau befindet sich seit 2010 eine Außenstelle der Kita Basdorf die „Wackelzähne“.

Der Schuleinzugsbereich umfasst den Ort Basdorf, aber auch die umliegenden und die weiter entfernt liegenden Orte Schönwalde und Schönerlinde der Gemeinde Wandlitz.