Grundschule Basdorf
News
Erstes Fairplay-Fußballturnier der Gemeinde Wandlitz an der Grundschule Basdorf
Erstes Fairplay-Fußballturnier der Gemeinde Wandlitz an der Grundschule Basdorf
31/05/16
Die Idee zu diesem Fußballwettbewerb kam bei der Vorbereitung auf die richtige Fußball-WM in Brasilien im Jahr 2014. Der  traditionelle Straßenfußball hat seine Wurzeln in Südamerika und war die Anregung zu dieser etwas anderen Art des Fußballspiels.
Im Rahmen eines Projektes über Straßenkinder in Brasilien fand am 13.6. 2014 das erste Fairplay-Straßenfußballturnier mit großem Erfolg auf unserem Fußballplatz statt. Damit war die Idee geboren, dieses Turnier gemeinsam mit anderen Schulen zu bestreiten.
Am 31.05.2016 war es endlich soweit, das erste Fairplay-Fußballturnier der Gemeinde Wandlitz unter Leitung unserer Schule fand in unserer Sporthalle statt. Es nahmen Mannschaften der Grundschulen Klosterfelde, Wandlitz und Basdorf teil.
Es gab weder Schiedsrichter noch Torwart – und Tore zählten erst, wenn ein Mädchen der Mannschaft ein Tor geschossen hat. Spielregeln wie diese machen den besonderen Reiz unseres Fußballturnieres aus. Straßenfußball für Toleranz kommt aus Kolumbien, wo diese Spielidee in den 1990er Jahren zur Eindämmung der grassierenden Jugendgewalt entwickelt wurde.
In gemischten Teams lernen die Schüler Werte wie Fairness und Toleranz ganz spielerisch. Eigene Regeln finden und akzeptieren, Konflikte ohne Gewalt lösen, gemeinsam Spaß haben – das waren die wichtigsten Ziele unseres Turniers.
Der Sieg ging in diesem Jahr an unser Team 1, welches sich in einem spannenden Spiel mit 1:0 gegen die Mannschaft aus Wandlitz durchsetzte.
Ein Danke geht an das Team der Jugendkoordination der Gemeinde Wandlitz, alle beteiligten Eltern und Lehrer die das Fairplay-Fußballturnier unterstützt haben und an Herrn Raatz, den Hauptorganisator!

Für uns war es das zweite Turnier, aber bestimmt nicht das letzte.
Mehr Infos: http://www.grundschule-klosterfelde.de/was-wir-tun/fair-play-fu%C3%9Fballturnier-basdorf/